Studientag für nebenamtlich tätige Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker erfolgreich durchgeführt

Orgelimprovisation, chorische Stimmbildung, Aufbau eines Organettos, Cajonspiel, Notenbörse…. Reichhaltig war das Angebot für die interessierten nebenamtlich tätigen Organistinnen und Organisten, die sich zum Studientag am 26. Juni 2022 in Iserlohn eingefunden hatten. In bewährter ökumenischer Kooperation hatten KMD Ute und Hanns-Peter Springer das vielfältige Programm zusammen mit DKM Tobias Leschke ins Leben gerufen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren teils weit angereist und waren dankbar für neue Impulse, die sie nun in ihrer gemeindlichen Arbeit umsetzen können. Neben der Möglichkeiten von Einzelunterricht gab es immer wieder auch offene Gruppenunterrichte, in denen die Teilnehmenden miteinander und voneinander lernen konnten. So zeigte der Stimmbildner Hanno Kreft Möglichkeiten eines gelingenden Einsingens auf, Hanns-Peter Springer vermittelte die Funktionsweise der Orgel durch den Aufbau eines sogenannten „Organettos“ anschaulich und Tobias Leschke zeigte Möglichkeiten der Orgelimprovisation mit akkordeigener Figuration und Möglichkeiten der Pentatonik auf. Eine Wiederholung wird angestrebt.

Sommerklänge 2022

Ökumenische Orgelexkursion

Studientag für nebenberufliche Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker

Samstag, 25. Juni – 10:00-15:30 Uhr

Oberste Stadtkirche und Lutherhaus Iserlohn

Entdeck‘ Deine Stimme!

Stimmbildung für Chorleiter*innen (mit Xenia Preisenberger, Hanno Kreft); einmal mit freundlicher Hilfe die Stimme checken, Impuls bekommen, verändert gehen! Einzelunterricht

Get the Groove!

Bodypercussion und Cajonspiel für alle (Ute Springer) – Cajon geht (fast) immer! 10-11.30Uhr Gruppenunterricht, danach einzeln

Orgelimprovisation „light“

Simple Modelle – schöne Effekte (mit DKM Tobias Leschke): Einzeln- und Kleingruppenunterricht

Café „Prima vista“

Snacks, Kontakte, Noten-Antiquariat (Sie können Noten etc. anbieten): 12-14 Uhr

Bau der Kleinorgel Organetto (Hanns-Peter Springer)

Insbesondere für Multiplikator*innen, die das Instrument einmal leihen möchten: 10-11.30 Uhr

Ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Veranstalter: Ev. Kreiskantorat und Dekanat Märkisches Sauerland

Kostenfrei! – Anmeldung von 1. Mai bis 10. Juni unter hanns-peter.springer@ekvw.de

Gospelworkshop mit Kai Lünnemann

Orgelkonzert zur Osterzeit

Herzlich laden wir zum Orgelkonzert am Weißen Sonntag, dem 24. April 2022, um 17:00 Uhr in die Kirche St. Aloysius ein. An der Orgel wird Prof. Dr. Paul Thissen zu hören sein.

 

“The Crucifixion”-Bachchor Hagen zu Gast

Herzlich laden wir zum Konzert in der Fastenzeit am Sonntag, dem 20. März, um 17 Uhr in die Kirche St. Aloysius ein. Zu hören sein wird die Passionskantate „The Crucifixion“ des englischen Komponisten John Stainer. Der Bachchor Hagen singt das gut einstündige Werk unter der Leitung des ehem. Dekanatskirchenmusikers Christopher Brauckmann. Den Orgelpart übernimmt Tobias Leschke.

 

 

 

 

Friedensandacht in St. Aloysius

 
Am 27. Februar fand um 18 Uhr in St. Aloysius eine Friedensandacht statt, zu der die katholische und evangelische Kirche deutschlandweit aufgerufen hatten.
Mit Texten und Liedern wurde um Frieden in der Ukraine gebetet. Die musikalische Gestaltung übernahmen DKM Tobias Leschke und Hanno Kreft, das Pastoralteam gestaltete die Andacht mit Texten und Gebeten.
 
Wir sind in Gedanken bei den Menschen in der Ukraine und bleiben mit ihnen im Gebet verbunden.

Termine der Musica Sacra Iserlohn im ersten Halbjahr 2022

Neue Kirchenmusikalische Mitteilungen

Die Kirchenmusikalischen Mitteilungen des Erzbistums Paderborn für das erste Halbjahr des Jahres 2022 sind online. Sie finden sie hier.

Besprechung

Einteilung der Organistendienste:

19. August um 18:00 Uhr, Forum St. Pankratius

Besuchen Sie uns auch bei Instagram und Facebook